ZEIT:RAUM – Der besondere Tagungsort

Moderne, lichtdurchflutete Architektur trifft Biophilic Design*

Auf der Suche nach passenden Tagungsräumen für unsere Coachings, Weiterbildungen, Workshops und Design Thinking Sprints von PRAXISFELD ist uns vieles begegnet, was gut gemeint war, aber letztendlich für zu viele Ansprüche gleichzeitig herhalten musste.

Das führte zu dem Entschluss, für unsere Beratungsarbeit einen Raum zu schaffen, in dem wir so gerne Zeit verbringen wie in unseren eigenen 4 Wänden, in dem wir unseren Lieblingskaffee bekommen, der inspirieren kann, mit natürlichen Materialien und dennoch top-modern gestaltet und wo man alles zur Verfügung hat, um sofort loslegen zu können. Als Outdoorfans wollten wir natürlich auch einen Seminargarten.


Nachhaltig und klimaneutral

Sorgsamer und verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb ist unser Bürogebäude im Betrieb klimaneutral! Ein Großteil des Stroms produzieren wir mit unserer eigenen PV Anlage. Die Heizung und Kühlung des Gebäudes erfolgt über eine Erdwärmepumpe. Bei der Dämmung der Wände haben wir trotz deutlich höherer Kosten auf EPS Kunststoffe verzichtet und im Gebäudeinneren mit Lehmputz und Holzböden gearbeitet. Das Gebäude entstand auf einer alten Bahnfläche, die wir in Abstimmung mit der Naturschutzbehörde aufwändig begrünt haben. Im Büro- und Seminarbetrieb achten wir auf lokale und nachhaltige Produkte.

Unser Ziel: Natürlich, gemeinsam, kreativ – zu einzigartigen Ergebnissen.

Wir haben das und vieles mehr Wirklichkeit werden lassen und seit dem Januar 2021 die Tür zum ZEIT:RAUM geöffnet!

Auf dieser Grundlage haben wir uns fairpflichtet angeschlossen. fairpflichtet ist der Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veranstaltungswirtschaft. fairpflichtet-Mitglieder setzen sich für ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit ein und dokumentieren ihr Engagement transparent.


*Biophilic Design berücksichtigt, dass die sensorischen und neurophysiologischen Bedürfnisse des Menschen sich seit Anbeginn an der Natur orientiert haben. Es sorgt auf oft subtile, kaum bewusste Weise für eine gesunde Umgebung, die Kraft, Fokus und Offenheit schafft. Dazu dienen nicht nur Materialien aus der Natur, sondern auch dynamisches und diffuses Licht, unregelmäßige Sinnesreize, ein Wechsel von Komplexität und Ordnung, visuelle Verbindung zur Natur und vieles mehr.

Nachrichten aus dem ZEIT:RAUM

Gästestimmen

Wir freuen uns über positives Feedback und konstruktive Kritik bei Google zu unserem Angebot von unseren Gästen, …

Zum Artikel
Vortrag: Photovoltaik auf Gewerbedächern

Am 23.11. ab 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr findet bei uns im ZEIT:RAUM eine Veranstaltung der Bergische IHK zum …

Zum Artikel
Unsere Imagebroschüre

Unsere nachhaltig produzierte ZEIT:RAUM Imagebroschüre lädt ein zum stöbern und sich die Räumlichkeiten mal live anzuschauen. Modernstes …

Zum Artikel