Lage

Lennep liegt an der A1 zwischen Köln/Leverkusen und Hagen/Dortmund. Oder, etwas näher herangezoomt, in der Mitte zwischen Wuppertal, Hückeswagen, Radevormwald und Wermelskirchen.  

Wer im Bergischen Städtedreieck ansässig ist, wird die wunderschöne historische Altstadt der ehemals eigenständigen Hansestadt mit ihren Schiefer- und Fachwerkhäusern und zahlreichen Restaurants kennen. Von der Autobahnausfahrt Remscheid-Lüttringhausen braucht man nur 5 Minuten bis zu uns; über den Tunnel Burgholz sind wir an die A46 bei Wuppertal-Vohwinkel/Sonnborner Kreuz hin angebunden. 

Unser Tagungszentrum befindet sich in einem typisch bergischen Mischgebiet zwischen fußläufig erreichbarer Altstadt und einem 100 Meter entfernten größeren Waldgebiet, in dem die Tagungsteilnehmer:innen gerne mittags spazieren gehen oder auch schon mal Outdoor-Events stattfinden.  

Dadurch, dass die Straße vor unserem Grundstück bis zu 6 Meter abgesenkt ist, liegen wir wie auf einer Insel. Das erleben nicht nur die Seminar-Teilnehmer, sondern auch wir selbst wie einen geschützten Rückzugsort. 

Unsere Seminarräume liegen direkt in Bahnhofsnähe, so dass sie auch bequem in 24 Minuten von Wuppertal Elberfeld oder auch von Wuppertal-Oberbarmen oder Solingen mit der S7 anreisen können. Düsseldorfer Kunden fahren vom Hauptbahnhof Düsseldorf ohne umzusteigen mit der RE47 bis zu uns.  

Nachrichten

Aushilfe für den Service gesucht

Wir suchen ab sofort eine Servicekraft auf Mini-Job Basis für unser Seminarzentrum ZEIT:RAUM. Hier mehr erfahren …

Zum Artikel
Zukunftstagung 2023

Am 18. August fand im ZEIT:RAUM die PRAXISFELD Zukunftstagung, dieses Jahr mit dem Thema „Führung bleibt Führung …

Zum Artikel
Grüne Wochen bei PRAXISFELD

Die Blüte und Farbenpracht der Blumen und Pflanzen im ZEIT:RAUM Garten ist nicht nur schön anzusehen, inzwischen …

Zum Artikel
fairpflichtet – Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungswirtschaft

 Wir fühlen uns fairplichtet!  Orientiert an den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN Agenda 2030, richten wir beim ZEIT:RAUM und …

Zum Artikel